offene singanlässe

Für alle singfreudigen Männer und Frauen

 

Zu den offenen Singanlässen sind alle singfreudigen Männer und Frauen, jeglichen Alters und jeglicher Herkunft eingeladen. Es braucht keine Vorkenntnisse dazu, nur die Freude am gemeinsamen Singen der rituellen Gesänge.

 

Alle Lieder haben eine spirituelle Ausrichtung, in einem weiten Sinne: je nach Kultur wird das Göttliche in unterschiedlichen Qualitäten besungen, von der irdischen bis zur himmlischen. Im Kern der Lieder geht es aber immer um Verbindung mit dem grossen Ganzen

 

Getragen werden die Singanlässe vom RitualChor, geleitet von der Gesangspädagogin Susanna Maeder. An den Singanlässen kann herzhaft gesungen werden. Es ist aber auch möglich, einfach nur den Liedern zu lauschen.

 

Je nach Kirche ist es sogar möglich, sich hinzulegen und in einem der Lieder zu "baden". Dafür werden in der Kreismitte Matten platziert, auf die man sich legen kann.

Dieser Youtube-Film gibt einen Einblick in die offenen Singanlässe:



MaiHof kirchsaal

Monatliches offenes Singen in Begleitung des RitualChors in Luzern

Copyright Bild: Theres Bütler

Wochentag: Montag

Häufigkeit: 1 x pro Monat (beinahe immer)

Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr

Ort: Maihofkirche Luzern, Weggismattstrasse 9, 6004 Luzern

Kollekte auf Spendenbasis. Mit dem Bewusstsein: Davon muss die Kirchenmiete und das Honorar für die Leitung und evtl. Musiker bezahlt werden. Richtwert: CHF 25.- - 30.-

 

Alles was im Überfluss in das Projekt fliesst, wird einem sozialen Projekt gespendet.

 

Mittellose oder Wenig-Verdienende sollen unentgeltlich am Anlass teilnehmen können.

 

Soziale Projekte, denen die Kollekte zu Gute kommt, werden immer wieder neu gewählt.

TEILNAHME

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach vorbeikommen... 


impressionen